StartseitePortal-ArchivPortalFAQAnmeldenLogin

Teilen
 

 Elbbutt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Gast
Gast


Elbbutt Empty
BeitragThema: Elbbutt   Elbbutt Empty01.11.12 12:13

Butt gebraten. Die dunkle Haut von runter nehmen oder einfach nur abschruppen?
Bin auf ein paar nette Ideen gespannt dance
Nach oben Nach unten
rolfmoeller
rolfmoeller
Administrator
Administrator


Elbbutt Empty
BeitragThema: Re: Elbbutt   Elbbutt Empty01.11.12 12:57

Hier ein Tip:

Zubereitung
Den Fisch unter fließendem Wasser abspülen,
trocken tupfen und mit Zitronensaft,
Worcestersauce beträufeln.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Fische mit Mehl bestäuben.
Das Öl erhitzen und die Schollen von beiden
Seiten etwa 15 Min. braten.
Die Schollen herausnehmen und warm stellen.
Öl abgießen.
Die Pilze putzen, abreiben, abspülen.
Die Butter zerlassen, Pilze und Perlzwiebeln darin anbraten.
Den Rotwein angießen, leicht einkochen lassen und
mit Salz und Pfeffer würzen.
Arbeitszeit: ca. 35 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 20 Min.
Schwierigkeitsgrad: normal
Nach oben Nach unten
rolfmoeller
rolfmoeller
Administrator
Administrator


Elbbutt Empty
BeitragThema: Re: Elbbutt   Elbbutt Empty01.11.12 13:01

Hier noch ein Tip:

Wie brät man Butt, Frau Kühn?:
Kopf ab, Flossren rundherum ab, schön auswaschen,
salzen, von beiden Seiten in Mehl wälzen.
Fett in der Pfanne heiß machen, zehn Minuten von
jeder Seite langsam druchbraten, je nach Größe.
Dazu selbstgemachter Kartoffelsalat und ein guter Weißwein.
Nach oben Nach unten
rolfmoeller
rolfmoeller
Administrator
Administrator


Elbbutt Empty
BeitragThema: Re: Elbbutt   Elbbutt Empty01.11.12 13:10

Zuerst müssen die Plattfische gefangen werden.
Normale Fische platthauen geht zwar auch,
wird sich aber im Geschmack schnell verraten!

Davon braucht man pro Nase 2 Stück!
Die Schollen nochmal spülen Fisch geputzt,
ausgenommen und Flossen abgeschnitten.

Den Butt kann man ganz fix ausnehmen.
Dazu schneidet man auf der Fleischseite
(gegenüberliegend der Bauchtaschenseite) entlang des
Kiemenbogen bis man die Hautgräte durchtrennt hat.
Dann wird der Rest abgerissen.
Klingt brutal, aber am Kopf hängen die ganzen Eingeweide fest.
Wer will, kann die Flossen mit einer Schere abschneiden.
Fisch ordentlich ausspülen und dann mit Zitronensaft beträufeln.
Davon bekommt der Fisch eine bläuliche Färbung.

Der Fisch mit in die Pfanne hauen und von beiden Seiten braten.
Immer daran denken, der Butt ist platt und deshalb flott gar.

Die Zitrone zum Beträufeln des Fisches.
Von beiden Seiten anbraten.
Guten Appetit!
Nach oben Nach unten
Joschka
Joschka
harter Fisch
harter Fisch


Elbbutt Empty
BeitragThema: Re: Elbbutt   Elbbutt Empty01.11.12 19:19

danke werde es wohl gleich mal morgen ausprobieren!
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte



Elbbutt Empty
BeitragThema: Re: Elbbutt   Elbbutt Empty

Nach oben Nach unten
 

Elbbutt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Stramm am Fisch :: Kulinarisches :: Eigene Gerichte-